Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

April 2008

Verabschiedung
Liebe Kolleginnen und Kollegen, wieder geht eine kommunalpolitische Legislaturperiode zu Ende und wieder gilt es, Mitglieder des Stadtrates zu verabschieden, die sich Jahrzehntelang in diesem hohen Hause für das Gemeinwohl engagiert haben und die mir persönlich, insbesondere in den vergangenen 6 J  ...mehr
Schlüsselübergabe
Drei Themenbereiche ziehen sich wie ein „Roter Faden“ durch das politische Wirken Hugo Pelczers als langjähriger Zweiter Bürgermeister und schließlich seit 4. März 2002 als 1. Bürgermeister der Stadt Wassertrüdingen: Die Altstadtsanierung ergänzt durch die Dorferneuerung, die Verb  ...mehr
Silke
Im Sommer 2008 steht die Neuwahl der Apfelkönigin der „Fränkischen Moststraße“ und ihrer Prinzessinnen an. Die Wahl findet in diesem Jahr im Zentrum der Entwicklungsregion Hesselberg statt, nämlich anlässlich der „Bergmesse“ am 6. Juli auf der Osterwiese. Dies wurde auf  ...mehr
Deutschlandtour 2008
Jetzt ist es amtlich: Der Hesselberg wird Etappenziel der Deutschland-Tour 2008. Am 31. August werden die Radprofis, von München herkommend, den Hesselberg anvisieren. Am 1. September geht es dann von Herrieden aus nach Wiesloch weiter. Die Route wurde jetzt in Neuss am Rhein der Öffentlichkeit pr  ...mehr
Hausbesitzer
Die historischen Innenstädte litten unter einer zunehmenden Entleerung, so Dekan Hermann Rummel, Vorsitzender der Wassertrüdinger Altstadtfreunde, im Rahmen seiner Festansprache zur Verleihung von Auszeichnungen an Hausbesitzer, die sich seit Gründung der Altstadtfreunde besondere Verdienste um d  ...mehr
Kohntafel
Professor Dr. Hans Nathan Kohn, im Jahr 1866 in Wassertrüdingen geboren, hat Medizingeschichte geschrieben. Noch heute hören die Medizin-Studenten in den Hörsälen von den „Cohn’schen Poren“ in der Lunge. Die Altstadtfreunde ehrten Prof. Dr. Kohn jetzt mit einer Gedenktafel am G  ...mehr
Dennenlohe 4
Ein Gartennetzwerk ist in Bayern entstanden, denn attraktive Gärten seien „Frequenzbringer“ und herausragende Sekundärangebote in Tourismusgebieten. Initiator des Gartennetzwerkes ist Freiherr Robert von Süsskind auf Schloss Dennenlohe, der dieses Projekt jetzt bei der Präsentation d  ...mehr
Eichenprozessionsspinner
Das Fürstliche Haus von Oettingen habe erfreulicherweise erheblich in den Wildschweinbestand eingegriffen, so Jagdvorsteher Hermann Lindenmeyer auf der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Wassertrüdingen. Man hoffe, dass die Zahl der Flurschäden damit minimiert werden könne.  Lindenm  ...mehr
Flursäuberung
Alte, kaputte Holz-Stühle und verrostete Grills, leere Flaschen, Einkaufstüten und Hausmüll jeder Art - einen großen Müllhaufen sammelten Schüler der „Betty-Staedtler-Hauptschule" im Rahmen einer Flursäuberungsaktion ein, die die Hauptschule zusammen mit den Jagdgenossenschaften W  ...mehr
Miller
Als „aktive Sozialfeuerwehr" bezeichnete der Bayerische Landwirtschaftsminister Josef Miller die Dorfhelferinnen in seiner Ansprache zum Festakt anlässlich des 50jährigen Bestehens des Evangelischen Dorfhelferinnendienstes in Bayern. Dorfhelferinnen kämen meist dann zum Einsatz, wenn d  ...mehr
Bürgermedaille
Verehrte Gäste! „Ehrungen“ so hat Konrad Adenauer einmal gesagt, „das ist, wenn die Gerechtigkeit ihren liebenswürdigen Tag hat“. Heute, meine sehr geehrten Damen und Herren, hat die Gerechtigkeit einen solchen liebenswürdigen Tag, denn heute darf ich zwei Mitbürgern gem  ...mehr
Auhausen
Hagen von Tronje soll bei Worms den Nibelungenschatz im Rhein versenkt haben. Kreisheimatpfleger Erich Bäcker (Landkreis Donau-Ries) ist jetzt bei seinen Forschungen auf eine hochinteressante Spur gestoßen: Die legendären Nibelungen reisten auf ihrem Weg zum Hunnenkönig entlang der Wörnitz, und  ...mehr
Das Hesselberg-Theater startet in die neue Saison und sucht junge Leute, die gerne auf der Bühne stehen. Laut Lisa Frank, die das Hesselberg-Theater ins Leben gerufen hat, werden Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 26 Jahren gesucht, die gerne Bühnenerfahrung gewinnen wollen  ...mehr

drucken nach oben