Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Mai 2012

Berghexe
Tracht ist in - egal ob auf dem Oktoberfest, der Bergkirchweih, oder auf den vielen Volksfesten und Kirchweihen - die Jugend trägt wieder gerne Tracht. Mit Tracht „erscheint man", wie Alfons Brandl, Vorsitzender der „Fränkischen Moststraße" rund um den Hesselberg, gerne erwähnt. Das Außer  ...mehr
Gruppen
Vor drei Jahren hatten die anliegenden Gemeinden entlang der Staatsstraße Ansbach - Wassertrüdingen in kommunaler Zusammenarbeit eine gemeinsame staatsstraßenbegleitende Radwegeplanung auf den Weg gebracht. Während im Bereich Ansbach und Bechhofen die Umsetzung des mit hohem Zuschuss versehenen  ...mehr
Bayerischer Kirchentag
Rund 16.000 Besucher strömten am Pfingsmontag auf den Hesselberg bei Wassertrüdingen, um beim 61. Bayerischen Evangelischen Kirchentag auf dem Hesselberg dabei zu sein. Der Ansturm war so groß, dass erstmals in der Geschichte des Kirchentags der Beginn des Gottesdienstes um eine Viertelstunde v  ...mehr
Bierprobe 2012
Mit einem kräftigen Prost wurde jetzt in Wassertrüdingen die fünfte Jahreszeit eingeläutet, denn die traditionelle Bierprobe mit Vorstellung der Höhepunkte in Theos Musikantenstadel gibt alljährlich den Startschuss zum beliebten Heimat- und Volksfest. Sehr gut schmeckt das Bier, so wurde nach  ...mehr
Volksfest 2011
Am 1. Juni 2012 fängt in Wassertrüdingen die fünfte Jahreszeit an: Der Bierpatron Gambrinus übernimmt das Regiment über die Stadt und freut sich auf regen Besuch am Volksfestplatz und am Festplatz.  Das Wassertrüdinger Volksfest gehört zu den Höhepunkten des Jahres im Hesselbergraum, ausge  ...mehr
E Bikes
Kaum eine Region ist für Fahrradurlaub so geeignet wie das Land um den Hesselberg. Die besten Touren sind in einem Radwegekonzept aufgeführt, das kostenfrei beim Touristikservice Wassertrüdingen (Tel.: 09832/682245) erhältlich ist. Der Gebietsausschuss der Urlausbregion Romantisches Franken wil  ...mehr
Fluvius
Die Wörnitz gilt als der langsamste der Zuflüsse der Donau, sie entspringt in Schillingsfürst bei Rothenburg ob der Tauber und mündet bei Donauwörth in die Donau. Der Fischreichtum der mäandrierenden Wörnitz ist bekannt, die Einbettung in die fast toskanisch anmutende Landschaft Südfrankens  ...mehr
Bayerns beste Bayern
Wassertrüdingen (Mittelfranken) 215 Punkte, der Konkurrent Geisenfeld aus Oberbayern nur 159 Punkte - beim Auftakt zu dem vom Bayerischen Rundfunk ausgelobten Wettkampf der bayerischen Kommunen hatten die Wassertrüdinger klar die Nase vorn. Im Maßkrugschieben, Bergsteigen oder beim Stangenfußbal  ...mehr
Hochzeit im Schlosspark Dennenlohe
Unter dem Motto „Bayerns blühendste Gartenmesse"  lädt die Familie von Süsskind zu den diesjährigen Schloss- und Gartentagen ein auf Schloss Dennenlohe bei Wassertrüdingen ein. Zirka 90 Aussteller präsentieren rund um den farbenfrohen Gutshof, im sprießenden Park und im Privatgarten der Fa  ...mehr
Gruppen
Maßkrugschieben, Stangenfußball und Bergkraxeln - heute ab 16.30 Uhr besteht die Möglichkeit, am Wassertrüdinger Marktplatz für den Wettbewerb des Bayerischen Rundfunks "Bayerns beste Bayern" zu üben. Ab 17.30 Uhr wird es dann Ernst, in zwei Halbzeiten wird flott gekämpft. Als Gewinn winken  ...mehr
Auf einer Wiese bei Altentrüdingen
Die Natur in der "Fränkischen Moststraße" erwacht nach dem langen Winter jetzt mit voller Wucht, die zahlreichen Streuobstbäume verzaubern die Landschaft mit ihren zahlreichen Blüten. Am Muttertag, 13. Mai, können Sie beim Moststraßenfrühlingsfest erleben, wie die "Fränkische Moststraße" s  ...mehr
Fluvius
Rund 2,2 Millionen Euro hat sich die Stadt Wassertrüdingen das neue „Fluvius", Museum Fluss und Teich, kosten lassen. Am heutigen Donnerstag findet um 17 Uhr die Eröffnung statt, Festredner ist Mittelfrankens Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer. Mit einem kleinen Volksfest feiert die Stadt Was  ...mehr

drucken nach oben