Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Stadt.Berg.Fluss - Erlebe Wassertrüdingen!

Wassertrüdingen erlebt man am besten bei einem geführten Rundgang. Unser Gästeführerteam zeigt Ihnen die schönsten Ecken der Stadt und erzählt alles über Geschichte, Kultur und die Menschen, die dort gelebt haben und noch leben. Wer alleine durch die Stadt ziehen will, findet hier einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Einen Stadtplan zur Orientierung gibt es hier.

Törle
Das Törle gilt als Wahrzeichen von Wassertrüdingen und findet sich auch im Logo wieder. Das Obere Tor ist das letzte erhaltene Stadttor von ehemals drei Toren in Wassertrüdingen. Der ursprüngliche Bau wurde im Jahre 1752 um ein Stockwerk und den Glockenturm aufgestockt. Stifter, der 1600 gegosse  ...mehr
Stadtbrunnen und Rathaus
Das im Jahr 1849/50 aus Gelbsandstein durch Bauinspektor Volz erbaute Gebäude ersetzte das alte Fachwerkrathaus. Der neo-klassizistische Stil, auch "Münchner-Stil" des Gebäudes wurde von König Ludwig I. angewiesen. Der Bau wurde zum großen Teil aus dem "Malzaufschlag", sprich dem "Bierpfenning"  ...mehr
Stadtkirche
Nach dem Brand von 1634 wurde die damalige Kirche zerstört. Zwei Jahre nach Ende des 30-jährigen Krieges konnte mit dem Neubau der Kirche begonnen werden. 1654 wurde die Kirche nach 4-jähriger Bauzeit fertig gestellt, aber nur für 300 Personen. Nach dem Zuzug vieler Exulanten aus Österreich wur  ...mehr
Sonnenuhrenpark
Auf dem gut 2.000 m² großen Areal stand bis zum Ende der 1990er Jahre das Möbelhaus Engelhardt. Nachdem die Räumlichkeiten zu klein wurden und eine Ausweitung an dieser Stelle nicht möglich war, zog das Möbelhaus in das Gewerbegebiet am Westring um (heute XXXLutz. Die leerstehenden und ineinan  ...mehr
Altes Wasserschloss
Am Ende der Marktstraße befindet sich das Alte Wasserschloss. Vom Vorgängerbau aus dem 12. Jahrhundert sind die komplette Ringmauer und die Tordurchfahrt erhalten. Die "Veste zu Wazzertruhendingen" wurde von den Grafen von Truhendingen und Oettingen bis hin zum Markgrafen aus Ansbach genutzt. Der  ...mehr
Figurentheater
Liebe Theaterfreunde,besucht uns in unserem kleinen - feinen Figurentheater in Wassertrüdingen.Lasst euch in die Welt des Puppenspiels entführen und erlebt mit den Puppenspielern ein unvergessliches Erlebnis für Klein und Groß.In unserem gemütlichen Haus könnt ihr auch nach dem Puppenspiel ver  ...mehr
Wörnitzbad
Aufgrund ihrer Sauberkeit und ihrer gemächlichen Fließgeschwindigkeit gibt es an der Wörnitz mehrere Badestellen. Einzigartig in der Region ist das neu aufgewertete Wörnitz-Flussbad in Wassertrüdingen. Neben dem Baden in der Wörnitz selbst können sich Besucher in einer lagunenähnlichen Flach  ...mehr

drucken nach oben