Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

„Poco - Domäne" in Wassertrüdingen eröffnet - „Teuer hat hier Hausverbot" - Synergieeffekte des XXXLutz nutzen

Nach Regensburg und Donauwörth wurde jetzt auch in Wassertrüdingen eine Filiale der „Poco-Domäne-Gruppe" eröffnet. Unter dem Dach der Poco-Domäne entstehen in Deutschland Möbel-Discount-Märkte, die sich das Motto „Teuer hat hier Hausverbot" auf die Fahnen schreiben.
Möbel-Discount-Markt der Poco-Domäne-Gruppe bei der Eröffnung

In Wassertrüdingen wurde dazu der ehemalige Möbelix-Markt am XXXLutz umgebaut. In sechs Wochen Bauzeit wurde auf 3.000 qm Fläche ein Einrichtungshaus neu strukturiert und bestückt, das Haus soll laut Filialleiter Stefan Kliemt die ganze Angebotspalette von günstigen Möbeln über Heimtextilien und Materialien für das Sortiment eines Baumarktes abdecken.


 

Für unter 2.000 Euro könne man bei Poco eine komplette Wohnung einrichten, und das in guter Qualität, so Kliemt beim Presserundgang durchs Haus.


 

Möbel-Discount-Markt der Poco-Domäne-Gruppe bei der Eröffnung14 Verkäufer seien für Wassertrüdingen neu eingestellt worden, so daß das Team nun auf 22 Personen angewachsen ist; in der Startphase seien nun 40 Verkäufer aus mehreren Filialen zusammengezogen worden, um den erhofften Kundenansturm bewältigen zu können.


 

Vier Auszubildende konnten eingestellt werden. Das Budget des Kunden habe man im Poco-Markt stets im Blick, so Kliemt, die Synergieeffekte mit XXXLutz wolle man nutzen.

Zur Eröffnung besteht die Möglichkeit, einen neuen 3er BMW zu gewinnen.


 

drucken nach oben