Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Das süddeutsche grüne Band soll die Gartenschauen verbinden

Der Oberbürgermeister der Stadt Schorndorf in Baden-Württemberg, Matthias Klopfer, besuchte jetzt mit einer Delegation Herrn Bürgermeister Günther Babel in Wassertrüdingen. Hintergrund des Besuches war, dass im Jahr 2019 sowohl die Bundesgartenschau in Heilbronn, als auch die Landesgartenschauen im Remstal (Baden-Württemberg) und in Wassertrüdingen (Bayern) stattfindet und man bereits jetzt die Grundlagen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im süddeutschen Gartenschaujahr legen will. Zentrales Anliegen der Vertreter aus dem „Ländle“ ist dabei die Umsetzung eines Gartenschauradweges, der von Heilbronn über das Remstal und Wassertrüdingen nach Schloss Dennenlohe führen soll und der über die Gartenschau hinaus als „süddeutsches grünes Band“ nachhaltig eine zentrale Radlerroute in Süddeutschland werden soll. Oberbürgermeister Mathias Klopfer möchte bereits im Jahr 2016 die Route von Dennlohe bis Heilbronn selbst mit dem Radl abfahren. Im Anschluss an den Besuch in Wassertrüdingen, bei dem die zukünftigen Gartenschaubereiche vorgestellt wurden, besuchte die Delegation noch Herrn Baron Robert von Süsskind in Dennenlohe. Das Schloss mit seiner Gartenpracht könne über das Gartenschaujahr hinaus ein großer Magnet für die Bewohner aus den Großräumen Stuttgart und Heilbronn werden, sich aufs Rad zu setzen und Richtung Bayern zu fahren, so hieß es.

drucken nach oben