Die Stadt

Aktuelles aus Wassertrüdingen

Bild Wörnitzpark Blume

Naturschätze erleben am 4. Oktober 2020

Am 4. Oktober 2020 findet um 14:00 Uhr eine öffentliche Führung unter dem Motto „Naturschätze erleben“ in Wassertrüdingen statt. Zahlreiche Blüh- und Grünflächen wurden während der Gartenschau 2019 gestaltet, bepflanzt oder zugänglich gemacht. Bei dieser Führung zeigen ausgebildete Gästeführer diese …mehr
Sonnenblumen Aktion 2020

Wassertrüdingen blüht!

Die größte Sonnenblume sowie das kreativste Foto mit einer Sonnenblume werden mit einem Preis prämiert.Auf die Gewinner warten tolle Preise. 1. Preis: Gartenbank, 2. Preis: Einkaufsgutschein bei einem regionalen Einkaufsmarkt und 3. Preis: 5 Liter hochwertiges Sonnenblumenöl.Bis zum 15. September 20 …mehr
Metropolregion Nürnberg Ausflugstipps

Ausflugstipps in der Metropolregion Nürnberg

Von der Kornkammer bis zum Kirschgarten – so vielfältig ist Urlaub in der Metropolregion Nürnberg
Auf Kulinarik-Touren können Wanderer und Radfahrende Kulturlandschaften entdecken und regionale Spezialitäten genießenDie Metropolregion Nürnberg lädt zum „Urlaub vor der Haustür“ ein. In Form eines Onl …mehr
Klingenweiherpark Gott ist unendlich

Qigong im Klingenweiherpark

Der Klingenweiherpark bietet das perfekte Ambiente für Ruhe und Entspannung. Am 30.07.2020 und 20.08.2020 findet deshalb dort ein Qigong Kurs statt. Beginn ist um 18:30 Uhr. Dauer ca. 1 Stunde. Anmeldung läuft über die VHS Wassertrüdingen, Frau Birgit Beyhl (Tel. 09832/ 68 22-11 oder via Email). Der …mehr
Genussmarkt 2019 (C) Laureen Eggmann

Schlemmerinsel am Wörnitzpark vom 01.08.2020 – 07.09.2020

Während den Sommerferien vom 01.08.2020 – 07.09.2020 findet in Wassertrüdingen ein etwas anderer Markt statt. Vereine, Gewerbetreibende und einheimische Gastronome präsentieren sich während dieser Zeit mit Speisen- und Getränkeständen am Regionalpavillon im Wörnitzpark. Verschiedene Leckereien wie z …mehr
Immenhof_Bienen (c) Beatrix Getze

Hornissenberater im Landkreis Ansbach

Wer unerwünschten Besuch von Hornissen oder Wespen bekommt kann sich an einen Hornissenberater wenden. Das Landratsamt Ansbach hat hierfür eine Karte erstellt, die zeigen soll, an welchen Berater sich direkt gewendet werden kann.Die Karte finden Sie hier. …mehr

drucken nach oben